Busch in Südafrika
Kurzinfos

Highlights des Monats April

Darbietung von Gesang und Tanz auf Bühne

KIRSTENBOSCH SUMMER SUNSET CONCERTS

Während der Sommermonate wird Kapstadts schönster Garten zu einem Hochgenuss für Augen und Ohren. Jeden Sonntag zieht es zahlreiche Kapstädter in die umwerfende Naturkulisse des Kirstenbosch Botanical Garden, um in entspannter Atmosphäre mit Picknickdecke und Wein den Klängen der Live­Musik zu lauschen.

 

Von Ende November bis Anfang April wird der weltbekannte Kirstenbosch Botanical Garden am Fuße des Tafelbergs zur Bühne für Künstler unterschiedlichster Musikrichtungen – von klassischer Musik über Jazz, Swing und Rock bis hin zu südafrikanischem Pop. Schon viele bekannte Namen waren hier zu Gast, darunter Johnny Clegg, das Cape Philharmonic Orchestra und die populäre Band Freshlyground.

 

Der botanische Garten ist bekannt für seine artenreiche Sammlung an heimischen Pflanzen. Auf mehr als 500 Hektar verzaubert die Naturlandschaft mit uralten Bäumen, Bachläufen, malerischen Wiesen und Wegen. Einmalige Panoramaaussichten auf die umliegenden Berge gewährt der Baumwipfelpfad in 12 Metern Höhe.

 

Die Sommer­Konzerte starten um 17.30 Uhr und sind sehr beliebt. Es empfiehlt sich also frühzeitig da zu sein, um in das Von Ende November bis Anfang April wird der weltbekannte entspannte Leben am Kap einzutauchen.

 

Weitere Informationen auf www.sanbi.org