Busch in Südafrika
Kurzinfos

Highlights des Monats März

Mann präsentiert eine Kunstinstallation

KKNK ­- KLEINE KAROO NASIONALE KUNSEFEES

Im März wird die Ortschaft Oudtshoorn in der Kleinen Karoo zum Nabel der Welt für die kreative Afrikaans­-Community. Auf dem einwöchigen Kunst­ und Kulturfestival bestimmt Afrikaans die Kommunikation, neben ausgesuchten englischsprachigen Beiträgen. Das Festival gehört zu den größten Kultur­-Events in Südafrika.

 

Seit mehr als 20 Jahren zieht die Veranstaltung tausende von Besuchern an, die sich an rund 200 unterschiedlichen Darbietungen erfreuen. Darunter innovative Theaterproduktionen, Kinderunterhaltung, Kunstinstallationen, Live­-Musik und vieles mehr.

 

Während des Festivals boomt Oudtshoorn, der sonst so beschauliche Ort am Ende der malerischen Route 62 mit seinen zahlreichen Straußenfarmen. Die Straßen werden zu 

verkehrsfreien Zonen. Zahlreiche Essenstände und noch mehr Menschen sorgen für Straßenfestatmosphäre vom Feinsten.

 

Neben hochklassigen Kulturbeiträgen, kannst du hier auch die subtileren Errungenschaften der Afrikaans­Kultur entdecken, wie den informellen Sokkie­-Tanz, typische Afrikaans Pop Musik und leckere “Braai Broodjies“ (über Feuer gegrilltes Brot).

 

Weitere Informationen auf www.kknk.co.za