Eine Familie geht in der Südafrikanischen Steppe spazieren. Im Hintergrund sind Giraffen zu sehen
Kurzinfos

Geschäftszeiten & Feiertage

GESCHÄFTSZEITEN

Normale Geschäftszeiten sind Montag bis Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr und am Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr. Die meisten Shopping Center haben samstags bis 18 Uhr und teilweise sogar sonntags geöffnet. Unter der Woche kannst du einen der zahlreichen Flohmärkte besuchen oder bei einem der vielen Straßenhändler einkaufen.

 

FEIERTAGE

Südafrika hat zwölf Feiertage (public holidays genannt): Neben Neujahrstag, Karfreitag, Familientag (unser Ostermontag) und Weihnachten gibt es auch noch:
Tag der Menschenrechte (21.03.)
Freiheitstag (27.04.)
Tag der Arbeit (01.05.)
Tag der Jugend (16.06.)
Nationaler Frauentag (09.08.)
Tag des Erbes (24.09.)
Tag der Versöhnung (16.12.)
Tag des Guten Willens (26.12., 2. Weihnachtsfeiertag)
 
Fällt einer der Feiertage auf einen Sonntag, so gilt der folgende Montag als Feiertag.

 

MEHRWERTSTEUER

Die „value-added tax” (VAT) von aktuell 14 Prozent ist bereits im Preis der meisten Waren und Dienstleistungen enthalten. Ab einem Warenwert von 250 Rand bekommen ausländische Besucher die VAT zurückerstattet. Diese Rückzahlung kann bei der Ausreise am Flughafen, in verschiedenen Häfen oder bei Zollämtern beantragt werden.

Dazu musst du die Originalrechnung, ein ausgefülltes Antragsformular, den Reisepass sowie die entsprechenden Waren vorlegen. Weitere Informationen gibt es an den internationalen Flughäfen Johannesburg, Durban und Kapstadt.

 

POST

Die Postämter sind Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.30 Uhr und samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Briefe nach Übersee kann man ab 6 Rand und Postkarten mit 5,10 Rand verschicken. (Stand: März 2011). Pakete müssen an den Zollschaltern der Postämter aufgegeben werden.