Eine Familie geht in der Südafrikanischen Steppe spazieren. Im Hintergrund sind Giraffen zu sehen
Kurzinfos

Mensch und Kultur

NELSON MANDELA

2014 feiert die Regenbogennation ihr 20-jähriges Bestehen als Demokratie. Mit den ersten freien Wahlen Südafrikas 1994 wurde Nelson Mandela zum ersten Präsidenten der jungen Demokratie. Er gilt als Vater der Nation und wird bis heute landesweit verehrt.

Mehr als fünfzig Jahre kämpfte Nelson Mandela für die Freiheit Südafrikas. Sein langer Kampf gegen das ehemalige Apartheid-Regime führte ihn von der südafrikanischen Wild Coast nach Johannesburg und Kapstadt und von dort in viele weitere Teile des Landes. 

Sein Leben ist eine Legende, sein Wirken einzigartig!

"No one is born hating another person because of the color of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than it’ opposite." (Nelson Mandela)

 

Entdecke interaktiv Mandelas Lebensweg

 

PDF Download

 

 

KULTUR

Südafrikas Kultur ist so vielfältig wie die Menschen und das Land selbst. Die unterschiedlichsten Einflüsse haben sich hier zu einem unverwechselbar exotischen Gemisch vereint. Je nachdem in welcher Region man sich befindet dominieren das Afrikanische, oder aber der indische, holländische, englische oder französische Einfluss. Doch ganz gleich wo, der kosmopolitische Trend ist unverkennbar.

RELIGIONEN

Südafrikas Verfassung garantiert Religionsfreiheit. Die große Mehrheit der Bevölkerung bekennt sich zum Christentum. Weitere Glaubensrichtungen sind der Islam, der Hinduismus und das Judentum. Kirchen, Moscheen, Tempel und Synagogen sind in den meisten großen Städten zu finden.

BEVÖLKERUNG

Die Südafrikaner bilden mit einem bunten Bevölkerungsgemisch eine so genannte "Rainbow Nation", die sich aus ca. 49 Mio. Menschen zusammensetzt. 79 Prozent davon sind Schwarzafrikaner, 9 Prozent Weiße, 9 Prozent Farbige und 3 Prozent Asiaten.

SPRACHEN

Es gibt elf Amtssprachen, die meist gesprochene ist Zulu. Englisch wird überall im Land gesprochen und verstanden.